Neuigkeiten

Für Installationsfirmen:
Neu haben wir eine mobile Notheizzentrale für Heizungsprovisorien / Bauaustrocknungen etc. bis 350 kW. Auch für die Warmwasserbereitung.
Mietkosten auf Anfrage.

 

Abgaskontrolle an Oel- und Gasheizungen
Gesetzlich vorgeschrieben alle 2 Jahre
Diese Arbeiten sind im Kanton Aargau liberalisiert, müssen also nicht zwingend vom amtlich gewählten Kontrolleur (meist Kaminfeger) durchgeführt werden.
Im Rahmen von normalen Wartungsarbeiten kann diese Kontrolle durch uns ausgeführt werden. Wir empfehlen Ihnen eine Kontrolle der Anlage mindestens alle 2 Jahre inkl. amtl. Abgaskontrolle. Sofern Sie sich für einen jährlichen Service entscheiden, so werden wir die Kontrolle automatisch alle 2 Jahre ausführen.
Sie als Anlagebesitzer entscheiden, wer die Abgaskontrolle ausführt. Weder der Kaminfeger noch wir als Servicefirma können diese Kontrolle ohne Ihren Auftrag ausführen.


Abgaskontrolle an Holzheizungen
Gesetzlich vorgeschrieben alle 2 Jahre
Da es sich hier weitgehend um eine visuelle Kontrolle handelt, wird diese vorteilhaft durch Ihren Kaminfeger während der Routinereinigung ausgeführt.


Dichtekontrolle an Ihrer Wärmepumpe
Gesetzlich vorgeschrieben bei Maschinen mit mehr als 3kg Kältemittel. Je nach Alter und Bauart Ihrer Wärmepumpe sind die Intervalle unterschiedlich. Für diese Kontrolle ist ein Fachausweis erforderlich. Diese Arbeiten können wir für Sie ausführen.

Beachten Sie, dass diese gesetzlich vorgeschriebenen Kontrollen und alle möglichen Labels für sich allein keine Garantie für energieeffizienten Betrieb darstellen. Fachgerechte Installation und Wartung sind mindestens ebenso wichtig. 


 

Aktuelles


Gewerbeaustellung Gränichen

Vom 10. bis 12. November 2017 sind wir an der Gewerbeausstellung in Gränichen.

Wie heizen wir in Zukunft? Was erwartet uns demnächst auf gesetzlicher Ebene?

Neue Luftreinhalteverordnung, Energiegesetzgebung usw.

Weitere Informationen zur Gwärbi Gränichen unter:

https://www.gränicheläbt.ch